Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Teilnahmebedingungen für Veranstaltungen mit Angela Metzlaff
          
1. Anmeldung

Mit der Anmeldung bestätigt jeder Teilnehmer, dass er aus freiem Willen an einem Angela Metzlaff Seminar teilnimmt. Der Teilnehmer verpflichtet sich vor Antritt des Seminars, evtl. Krankheiten physischer und psychischer Natur der Seminarleitung mitzuteilen. Die Seminarleitung behält sich das Recht vor, zum Schutze der anderen Teilnehmer und des Trainerteams, eine Teilnahme unter gegebenen Umständen zu verweigern. Sollte diese Mitteilungspflicht verletzt werden, so übernimmt der Teilnehmer für alles daraus Entstandene die volle Verantwortung und Haftung. Alle in den von Angela Metzlaff  in ihren Seminaren vermittelten Methoden dienen dazu, die Selbstheilungskräfte zu entwickeln und zu schulen, so wie der persönlichen und spirituellen Weiterentwicklung. Jeder Teilnehmer übernimmt dabei die Verantwortung für sich selbst und entscheidet aus dieser Verantwortung heraus, wie weit er sich auf die Prozesse der Selbsterfahrung und –heilung, sowie der daraus entstehenden Veränderungen, einlässt. Die angebotenen Leistungen erfolgen unter Ausschluss jeder Haftung und unter Ausschluss jeder Gewährleistung. Alle angebotenen Beratungen stellen keine medizinische, psychiatrische oder psychologische Behandlung dar und sind keine Therapie.
Die angebotenen Leistungen können eine notwendige Behandlung bei einem Arzt, Heilpraktiker oder durch Medikamente nicht ersetzen. Im Rahmen der angebotenen Leistungen werden keine Diagnosen gestellt und keine Heilversprechen abgegeben.
Sämtliche Inanspruchnahmen der angebotenen Leistungen können jederzeit vom Klienten abgebrochen werden.
Die angebotenen Leistungen sind in verschiedenen Ländern (z.B. Deutschland) noch nicht wissenschaftlich anerkannt. Eine Heilung kann nicht vorausgesetzt werden. Ein Heilversprechen wird nicht abgegeben. Wenn der Eindruck entsteht, dass eine bestimmte Leistung zur Behandlung von Erkrankungen geeignet wäre, so handelt es sich nicht um ein Heilversprechen, sondern um die persönliche Meinung von Angela Metzlaff.

 
2. Anmeldung

Die Anmeldung zu Angela Metzlaff Events kann schriftlich per Post, über das Kontaktformular unserer Homepage oder per Mail erfolgen. Die Plätze werden in der Reihenfolge des Eingangs der verbindlichen Anmeldung vergeben. Erst durch eine schriftliche Bestätigung von Angela Metzlaff  kommt es zum Vertragsabschluss. Angela Metzlaff  behält es sich vor, auch ohne Angabe von Gründen, eine Anmeldung abzulehnen. Inanspruchnehmer unter 18 Jahren bedürfen einer schriftlichen Einverständniserklärung eines Erziehungsberechtigten.

3. Seminarunterlagen

Alle Seminarunterlagen, Blogs und Texte von Angela sind urheberrechtlich geschützt. Die Vervielfältigung und Verbreitung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen ausdrücklich der schriftlichen Erlaubnis von Angela Metzlaff.

4. Seminar- Teilnahmegebühren

Die Seminar-Teilnahmegebühr ist vollständig per Überweisung bis 30 Tage vor Seminarbeginn zu entrichten. Die Rechnung über die Teilnahmekosten wird von Angela Metzlaff per Post oder digital versendet. Erst der vollständige Eingang der Seminargebühr berechtigt zur Teilnahme am gebuchten Seminar.

5. Rücktritt oder Stornierungen

a) Der Rücktritt durch den Seminarteilnehmer erfordert der Schriftform und Eingangsbestätigung durch Angela Metzlaff.
Bei einem Rücktritt seitens des Teilnehmers bis 28 Tage vor Seminarbeginn berechnen wir 40% der Seminargebühren.
Bei einem Rücktritt im Zeitraum von 14 bis 7 Tage vor Seminarbeginn werden 60% der Seminargebühren berechnet.
Wenn der Teilnehmer weniger als 7 Tage vor dem ersten Seminartag zurücktritt, seine Teilnahme nach dem ersten Seminartag beendet oder aus anderen Gründen nicht am Seminar teilnimmt, hat der Teilnehmer die vollständigen Teilnahmekosten einschl. etwaiger noch offener Raten zu zahlen. Der Teilnehmer kann sich durch eine andere juristische oder natürliche Person vertreten lassen, sofern sie die Zulassungsvoraussetzungen für die betreffende Ausbildung erfüllt. Damit sind keine Kosten verbunden.
13 b) Aus Gründen von höherer Gewalt besteht die Möglichkeit, dass ein Seminar seitens Angela Metzlaff abgesagt oder auf einen anderen Termin verschoben werden kann. Schon überwiesene Seminargebühren werden in diesem Falle rückerstattet. Ansprüche darüber hinaus können nicht geltend gemacht werden.

6.Seminarleitung

Angela Metzlaff Seminare und Veranstaltungen werden ausschließlich von kompetenten Trainern/Autoren/Rednern geleitet. Sollte aus Gründen von höherer Gewalt eine Leitung durch Angela Metzlaff nicht möglich sein, behalten wir uns vor, das Seminar von einem qualifizierten, von uns ausgebildeten Trainer/Autoren/Rednern ausrichten zu lassen.

7.Datenschutz

Alle gespeicherten Daten, Adressen, Telefonnummern, E-Mail - Adressen und Geburtsdaten der Teilnehmer werden grundsätzlich nicht an Dritte herausgegeben. Das Erstellen von Adresslisten und deren Herausgabe obliegt dem Zuständigkeitsbereich der Teilnehmer. Bei Inanspruchnahme einer Werbeeinheit in Angela´s  Blog  ist die Veröffentlichung der Kontaktdaten schriftlich zu genehmigen.

8.Rechtlicher Hinweis:

Die angebotenen Leistungen sind nur zum persönlichen Gebrauch geeignet.
Weitergabe oder Vervielfältigung, auch auszugsweise, oder gewerbliche Verwendung ist nur mit unserer schriftlichen Zustimmung erlaubt.
Die angebotenen Leistungen erfolgen unter Ausschluss jeder Haftung und unter Ausschluss jeder Gewährleistung. Verantwortlich für den Inhalt der Webseiten ist Angela Metzlaff. Alle angebotenen Leistungen, Beratungen usw. und die Meditationen stellen keine medizinische, psychiatrische oder psychologische Behandlung dar und sind keine Therapie. Die angebotenen Leistungen können eine notwendige Behandlung bei einem Arzt, Heilpraktiker oder durch Medikamente nicht ersetzen.
Im Rahmen der angebotenen Leistungen werden keine Diagnosen gestellt und keine Heilversprechen abgegeben. Jeder Inanspruchnehmer von Leistungen übernimmt die volle Selbstverantwortung für sich. Geistiges Heilen, Energieübertragungen sowie alle angebotenen Leistung dienen ausschließlich der Aktivierung der Selbstheilungskräfte. Sämtliche Inanspruchnahmen der angebotenen Leistungen können jederzeit vom Teilnehmer abgebrochen werden. Die angebotenen Leistungen sind in verschiedenen Ländern (z.B. Deutschland) noch nicht wissenschaftlich anerkannt. Eine Heilung kann nicht vorausgesetzt werden. Ein Heilversprechen wird nicht abgegeben. Wenn der Eindruck entsteht, dass eine bestimmte Leistung zur Behandlung von Erkrankungen geeignet wäre, so handelt es sich nicht um ein Heilversprechen, sondern um die persönliche Meinung von Angela Metzlaff.